Gartengestaltung

Eine Frau streicht eine Holzterrasse mit Holzöl. Der Vorher-nachher-Effekt ist eindeutig zu erkennen. Gartenhaus streichen: Bunte Farben liegen im Trend!

Der Sommer hält Einzug und neben der Gartenpflege stehen auch andere Gartenprojekte wie das Streichen des Gartenhauses auf der To-do-Liste sorgsamer Gartenbesitzer. Ob Auffrischung oder erstmaliges Bemalen, bunte Farben liegen dieses Jahr im Trend. Besonders Gelb gilt als „die Farbe“ des Sommers. Mit den folgenden Maler-Tipps wird Ihr Gartenhaus garantiert zum Blickfang und ist gegen Wind und Wetter gewappnet.

veröffentlicht am 05.07.2016
urban-gardening Urban Gardening für Ihr Zuhause: Garten gestalten für Balkon und Dachterrasse

Großstädter kennen das Problem: Der nötige Platz, die Zeit und Passion für einen großen Garten fehlt. Doch gegen eine kleine grüne Idylle auf dem Balkon oder der Dachterrasse spricht nichts und zusätzlich liegt Urban Gardening derzeit im Trend. Wie Sie den Platz für einen kleinen Garten optimal nutzen, erfahren Sie hier. Lassen Sie sich inspirieren!

veröffentlicht am 03.05.2016
Alte Gartenlaube abbauen Gartenhaus abbauen und entsorgen – was ist zu beachten?

Wenn das alte Gartenhaus den schönen Anblick des Gartens beeinträchtigt, können Sie es durch ein neues ersetzen. Doch beim Abriss des Gebäudes fällt viel Abfall an, den Sie sorgfältig trennen sollten. Wir erklären Ihnen, wie Sie Ihr Gartenhaus richtig entsorgen können.

veröffentlicht am 02.03.2016
Herbstlaub Laub entsorgen – Wohin mit dem Herbstlaub?

Es ist wieder soweit. Der Herbst naht sich seinem Ende entgegen und fast alle Laubbäume haben ihr Blätterkleid abgeworfen. Und wieder einmal stellt sich die Frage, wohin mit dem vielen Laub? Tunlichst sollte man vermeiden, dass Laub einfach zu verbrennen. Allen Gartenbesitzern ist hingegen mit einer ökologischen Lösung weit mehr geholfen.

veröffentlicht am 23.11.2015
Laub harken im Monat November 6 Gartentipps für November – Was ist vor dem ersten Schnee zu tun?

Im November kann in vielen Regionen Deutschlands der erste Schnee fallen. Für den passionierten Hobbygärtner heißt das, den Garten bis schnell winterfest zu machen. Wer eine neue Hecke plant, sollte jetzt anpacken. Denn der Herbst ist für Heckenpflanzen die beste Pflanzzeit.  Unsere 6 Gartentipps für November.

veröffentlicht am 29.10.2015
Schwimmteich, Naturpool oder Pool bauen? Pool oder Schwimmteich im Garten bauen?

Vor allem an heißen Sommertagen stellen sich viele Gartenliebhaber diese Frage. Dabei bieten beide Varianten viele Vorteile aber auch Nachteile. Wo ein Schwimmteich Natur pur bedeutet, ist bei einem Pool vom Einbau über Spritzdüsen bis hin zu Gegenstromanlagen einfach alles möglich. Ein Überblick.

veröffentlicht am 01.09.2015
bauerngarten-pflanzen Bauerngarten anlegen – Anleitung zur Gestaltung und Pflanzwahl

Wie zu Großmutters Zeiten auf schmalen Pfaden wandern, umsäumt von Blumen und Hecken, auf der Suche nach leckerem Gemüse und schmackhaften Kräutern. Ein Bauerngarten ist der richtige Ort dafür. Wir zeigen Ihnen wie Sie einen praktischen und romantischen Bauerngarten anlegen und welche Pflanzen und Stauden dort hinein gehören.

veröffentlicht am 14.08.2015
Einen Naturgarten anlegen bedeutet, der Natur ihren Lauf zu lassen. Naturgarten anlegen: Wie entsteht der eigene Wildgarten?

Lass es doch einfach wachsen – so lautet die Devise im Wildgarten. Doch dabei geht es nicht einfach nur um den bloßen Wildwuchs. Auch ein Wildgarten braucht ein wenig Hilfe, damit sich seine Pflanzen vollends entfalten können. Dabei gibt es für jeden Gartenbereich die passenden Wanderpflanzen.

veröffentlicht am 17.07.2015
Ein Gartenhaus kann auch ohne Baugenehmigung errichtet werden Wann brauche ich eine Baugenehmigung für das Gartenhaus?

Soll das Gartenhaus auf dem eigenen Grundstück stehen, ist nicht immer eine Baugenehmigung erforderlich. Diese hängt maßgeblich von der Größe und dem Standort des Gartenhauses ab. Für ein Gartenhaus in der Kleingartenanlage gelten hingegen die Vorgaben des Bundeskleingartengesetzes. Baugenehmigung für das Gartenhaus auf dem eigenen Grundstück Viele Häuslebauer wissen nicht, dass sie für das Gartenhaus auf dem eigenen Grundstück meist […]

veröffentlicht am 10.07.2015
Ein Japanischer Garten im klassischen Stil mit Kies und Bambus. Japanischer Garten anlegen: Tipps für Pflanzen und Kies

Das Gefühl des inneren Friedens beim Anblick der einfachen Formen und Linien im Japanischen Garten begeistert jeden Gartenliebhaber. Er steht sinnbildlich für einen Ort der Ruhe und des inneren Friedens. Der Clou: Obwohl ein Japanischer Garten natürlich erscheint, unterliegt er strengen Gestaltungsprinzipien.

veröffentlicht am 01.07.2015