Gartenrecht

Ein Gartenhaus kann auch ohne Baugenehmigung errichtet werden Wann brauche ich eine Baugenehmigung für das Gartenhaus?

Soll das Gartenhaus auf dem eigenen Grundstück stehen, ist nicht immer eine Baugenehmigung erforderlich. Diese hängt maßgeblich von der Größe und dem Standort des Gartenhauses ab. Für ein Gartenhaus in der Kleingartenanlage gelten hingegen die Vorgaben des Bundeskleingartengesetzes. Baugenehmigung für das Gartenhaus auf dem eigenen Grundstück Viele Häuslebauer wissen nicht, dass sie für das Gartenhaus auf dem eigenen Grundstück meist […]

veröffentlicht am 10.07.2015
Die Baumgrenze zum Nachbarn ist meist von der Höhe des Baumes abhängig Welche Baumgrenze gilt zum Nachbargrundstück?

Im Laufe der Jahre erreichen gepflanzte Bäume mitunter eine beachtliche Größe. Der Konflikt mit dem Gartennachbar wegen eines Schattenwurfs oder überhängender Zweige ist dann oft vorprogrammiert. Welche Baumgrenze zum Nachbargrundstück einzuhalten ist, hängt dabei meist von der Höhe des Baumes ab.

veröffentlicht am 13.04.2015
gartenabfaelle-verbrennen Gartenabfälle verbrennen – wie ist die Rechtslage?

Jeder Gartenbesitzer weiß, dass regelmäßig Abfälle anfallen. Dazu gehört Laub, Baumschnitt und andere Gartenabfälle, die man häufig nicht allein auf dem Kompost entsorgen kann. Oft ist das Verbrennen von Gartenabfällen die einfachste Lösung, sich der Reste zu entledigen, doch viele Menschen wissen nicht, ob dies ohne weiteres möglich ist.

veröffentlicht am 04.04.2014