Gartenpflege

Spinat anbauen, pflegen und ernten

Zwar geht der Glaube an den sagenhaften Eisengehalt des Spinats auf ein falsch gesetztes Komma zurück. Doch lohnt es sich in seinem eigenen Garten Spinat anzubauen. Der Spinat Anbau ist nicht nur äußerst einfach, sondern das vitamin- und nährstoffreiche Blattgemüse schmeckt aus dem heimischen Garten gleich viel besser. Spinat-Anbau: Die bekanntesten & beliebtesten Spinat Sorten Wenn Sie selbst Spinat anbauen […]

veröffentlicht am 21.09.2015
Teichpflanzen überwintern Gartenteich im Herbst: Pflanzen, Fische und Teich überwintern

Der Gartenteich ist eine Oase der Entspannung und gleichzeitig ein empfindliches Biotop. Im Herbst brauchen Wasserpflanzen, Teichfische und Technik unterschiedliche Pflege, damit sie den Winter gut überstehen und im Frühjahr erneut zum Leben erwachen. Mit einer sorgfältigen Teichpflege im Herbst wird der Ausbreitung von Fadenalgen im Sommer wirksam vorgebeugt.

veröffentlicht am 15.09.2015
Blumenzwiebeln pflanzen – Zeitpunkt, Standort und Blütezeiten

Der Sommer liegt in den letzten Zügen. Der Herbst zeigt sich bereits von seiner kalten und nassen Seite. Kein Grund auszuruhen. Von September bis November geht es daran, Blumenzwiebeln zu pflanzen, die nächstes Jahr im Frühjahr blühen sollen.

veröffentlicht am 07.09.2015
Im Monat September wird nicht nur geerntet sondern auch gesät. Gartentipps im September – Was kann jetzt geerntet werden?

Der Monat September läutet die Erntezeit ein. Jetzt ist es an der Zeit, die Früchte einzuholen und den Garten so langsam auf die nächste Saison vorzubereiten. Wer auch im Winter nicht auf eigens angebautes Gemüse verzichten möchte, kann im September gleich mit dem Anbau heimischer Sorten fortfahren.

veröffentlicht am 21.08.2015
Was hilft gegen Rosenkrankheiten?

Viele Rosensorten gelten als besonders anfällig für Krankheiten. Meist sind es Pilze, die unschöne Flecken auf den Blättern der Rosenpflanze bilden. Feuchte Standorte und ein zu dichter Bewuchs zählen dabei zu den häufigsten Ursachen. Doch es gibt Wege und Mittel Rosenkrankheiten effektiv zu bekämpfen.

veröffentlicht am 31.07.2015
Beispiel einer automatischen Bewässerungsanlage Automatische Gartenbewässerung: Tipps für Planung und Installation

Viele Pflanzen im Garten müssen vor allem im Hochsommer so gut wie jeden Tag gegossen werden. Dabei ist der Gang mit der Gießkanne oft mühselig. Eine gut Alternative sind automatische Bewässerungssysteme. Richtig geplant und ausgeführt, sorgen sie für die optimale Bewässerung der Gartenpflanzen.

veröffentlicht am 24.07.2015
Lavendel richtig schneiden und pflegen – So geht´s

Der Lavendel ist eine besonders vielseitige Pflanze. Wunden heilen, Motten vertreiben, für Entspannung sorgen oder einfach nur den Garten zieren – alles kein Problem für den Alleskönner. Zudem ist ein Lavendel recht robust, pflegeleicht und anspruchslos. Wenn Ihr Lavendel noch nach Jahren ordentlich wachsen und prächtig blühen soll, müssen Sie regelmäßig Ihren Lavendel schneiden und pflegen.

veröffentlicht am 09.06.2015
Gartentipps im Juni: Der Sommer steht vor der Tür

Im Juni beginnt der Sommer und es ist Hochsaison für die Gartenarbeit. Alles ist frisch ergrünt und blüht. Pflanzen wachsen eifrig wie gewünscht, aber auch das Unkraut sprießt jetzt unkontrolliert aus der Erde. Deshalb ist der Juni vor allem ein Monat der Pflege und der ersten Ernte. Mit diesen Gartentipps für den Monat Juni machen Sie Ihren Garten fit für […]

veröffentlicht am 22.05.2015
Gartenarbeiten im Mai: Alles neu, macht der Mai

Auch im Garten gilt: Alles neu, macht der Mai. Nach den Eisheiligen ist der letzte Bodenfrost verschwunden und es zeigen sich blühende Stauden und Sträucher überall. Der Wonnemonat Mai bietet beste Voraussetzungen für die Gartenarbeit. Die folgenden Gartentipps sollen Ihnen dabei helfen, Ihren Garten optimal auf den Sommer vorzubereiten.

veröffentlicht am 28.04.2015
Kirschlorbeer pflanzen – Wann, wie, wo?

Der Kirschlorbeer (lat. Prunus laurocerasus caucasius) zählt zu den beliebtesten Heckenpflanzen in deutschen Gärten. Denn der immergrüne Strauch ist leicht zu pflegen, winterhart und kommt sowohl mit Kälte als auch mit Wärme bestens zurecht.

veröffentlicht am 27.03.2015