gemuesebeet-anlegen Gemüsebeet neu anlegen: Anleitung für Hobbygärtner

Wer gerne frisches Gemüse isst, kennt die Unsicherheit beim Einkauf. Woher das Produkt genau kommt und ob es chemisch behandelt wurde, lässt sich schwer kontrollieren. Das eigene Gemüsebeet kann hier Abhilfe schaffen. Von der Saat bis zum Ernten kann man hier alles überwachen. Auch geschmacklich ergeben sich durch das eigene Gemüsebeet häufig große Vorteile.

veröffentlicht am 08.12.2014
Dachrinne reinigen Tipps zum Dachrinne Reinigen

Wenn das eigene Haus ungünstig steht und Blätter von einem nahegelegenen Baum auf das Dach fallen, muss in regelmäßigen Abständen die Dachrinne gereinigt werden. Tipps und Tricks, wie die Dachrinnenreinigung leichter von der Hand geht, bekommen Sie hier.

veröffentlicht am 01.12.2014
blattlaeuse-rosen-bekaempfen Blattläuse an Rosen natürlich bekämpfen – Das kann man tun!

Rosen sind der ganze Stolz von Gartenbesitzern. Werden die Pflanzen ernsthaft angegriffen und drohen einzugehen, sehen die meisten Rosenliebhaber schwarz. Bevor jedoch Chemie und Gifte zum Einsatz kommen, können Sie erst einmal natürliche Mittel anwenden, um die Blattläuse zu vertreiben.

veröffentlicht am 06.11.2014
Blumenkästen bepflanzen Blumenkästen bepflanzen: Ideen für Einsteiger

In Blumenkästen können nicht nur Geranien, Margeriten oder Begonien zum Einsatz kommen, sondern auch Erdbeeren, verschiedene Kräuter oder Tomaten gezogen werden. Wer für ein Beet keine Zeit oder Lust hat, aber gerne pflanzt oder damit anfangen möchte, kann sich am Bepflanzen von Blumenkästen probieren. Um länger Freude an seinen Blumenkästen zu haben, ist vor dem Bepflanzen einiges vorzubereiten.

veröffentlicht am 30.10.2014
mehltau-an-rosen-hausmittel Mehltau an Rosen behandeln: bewährte Hausmittel

Rosen sind der Stolz eines jeden Gärtners – und seine ganze Freude. So schön die Pflanzen aber auch sein mögen, so anfällig sind sie auch für Schädlinge und Krankheiten. Damit Sie lange Freude an der Blütenpracht Ihrer Rosen haben, können Sie mit wenigen Maßnahmen dem Schimmelpilzbefall vorbeugen.

veröffentlicht am 23.10.2014
Wuehlmaeuse vertreiben Wühlmäuse vertreiben ohne Chemikalien oder Gift

Wühlmäuse strapazieren häufig die Nerven der Gartenbesitzer. Innerhalb kürzester Zeit wird der liebevoll gehegte Garten zugrunde gerichtet. Sie hinterlassen Schäden an Obstgehölzen, Blumen- und Gemüsekulturen sowie an Zierpflanzen. Außerdem ruinieren sie wegen ihrer dicht unter der Oberfläche verlaufenden Gänge den Rasen.

veröffentlicht am 16.10.2014
Tomaten ziehen Tomaten ziehen für Anfänger – 5 Schritte zum Erfolg

Möchte man stets frisches Gemüse und das auch noch kostengünstig, lohnt es eigene Tomaten zu ziehen. Ein weiterer Vorteil neben der Frische und dem Vorhandensein ist die Gewissheit, dass keine Schadstoffe zum Einsatz gekommen oder die Früchte genmanipuliert sind.

veröffentlicht am 10.10.2014
Gewächshaus selber bauen. Gewächshaus selber bauen – Diese Tipps sollten Sie beachten

Gewächshäuser gibt es in zahlreichen Material-Varianten. Je nach Pflanzen und Gemüsesorten unterscheiden sie sich in ihrer Größe und der Ausrichtung am geeigneten Standorten. Die folgenden Tipps können Ihnen dabei helfen, die passende Wahl eines Gewächshauses zu treffen.

veröffentlicht am 18.09.2014
Steingarten bepflanzen. Den Steingarten bepflanzen – Steingartenpflanzen im Überblick

Nach dem ersten Teil, indem es um die Wahl des Standortes und die passenden Steine beim Steingarten anlegen ging, beschäftigen wir uns in Teil 2 der Serie mit der Wahl der passenden Steingartenpflanzen sowie hilfreichen Gestaltungstipps.

veröffentlicht am 11.09.2014
Ein moderner Steingarten Steingarten anlegen – Neue Ideen für Ihren Garten

Einen Steingarten anlegen erfordert im ersten Moment etwas Aufwand. Doch mit den hier vorgestellten Tipps geht die Steingartengestaltung leicht von der Hand und auch die anschließende Pflege eines Steingartens ist relativ unkompliziert.

veröffentlicht am 04.09.2014